Kryptografie für Anfänger

Hier versuche ich über die Grundlagen der Verschlüsselung (Kryptografie) zu informieren.

symmetrische Verfahren

Als symmetrische Kryptografieverfahren werden solche bezeichnet, die einen geheimen Schlüssel verwenden, um Klartext zu Chiffrat zu chiffrieren.

Der Schlüssel muss sicher aufbewahrt / versandt werden, damit das funktioniert.

Dies macht uU große Probleme. Deswegen hat man ja auch:

asymmetrische Verfahren

Als asymmetrische Kryptografieverfahren werden solche bezeichnet, die mit zwei Teilen des Schlüssels hantieren:

Wenn also nun Alice Bob schreiben will, nimmt sie Bobs öffentlichen Schlüssel und chiffriert Ihren Klartext damit.

Danach schickt sie das Chiffrat wie eine normale Botschaft an Bob, der der einzige ist, der die Nachricht mit dem privaten Teil des Schlüssels wieder aufbekommt.

Da Bob diese Nachricht nie im Klartext speichert, muss er seinen Schlüssel aufbewahren, solange er lesen will.

Hinweis

Bei der https-Verschlüsselung werden sowohl symmetrische, als auch asymmetrische Verfahren eingesetzt.